Bauberatung: Leistungen die bares Geld sparen

 

Immobilien sind so beliebt wie nie. Dank der niedrigen Zinsen investieren Jahr für Jahr tausende Menschen in ein neues Eigenheim. Doch nur wenige angehende Hausbesitzer sind in der Lage die verschiedenen Abschnitte des Baus und die Fortschritte professionell zu bewerten und entsprechende Schritte einzuleiten. Aus diesem Grund bietet die Firma Isobau Ihren Kunden auch eine umfassende Bauberatung an und stellt sich an die Seite ihrer Kunden. Darunter fallen unter anderen drei große Themengebiete.

 

Jetzt kostenfrei Anrufen unter 0800 / 505 1000

 

Die Vertragsprüfung als wichtiges Element

BauberatungVerträge mit Baufirmen sind nicht selten inkorrekt. Dies mag manchmal an Nachlässigkeiten liegen, oftmals ist es jedoch so, dass wichtige Teilleistungen ausgenommen werden um diese dem Kunden im Anschluss in Rechnung stellen zu können. Auch die Erstellung des Zahlungsplans ist nicht immer für Laien ersichtlich. So stimmen Bauleistung und Zahlungsplan oftmals nicht überein. Der Kunde geht somit unabsichtlich in Vorkasse und muss beispielsweise bei der Insolvenz der Baufirma im schlimmsten Fall auf den Kosten sitzen bleiben. Die Firma Isobau wendet sich gegen diesen Pfusch und den Betrug am Kunden und bietet dementsprechend eine fachliche Prüfung der Verträge vor der Unterzeichnung. So können Mängel in den Verträgen frühzeitig angesprochen und diese korrigiert werden. Dies erleichtert darüber hinaus auch die Finanzierung durch die Banken, da ein entsprechend überprüfter und zertifizierter Vertrag deutlich besser bei den Bankberatern akzeptiert wird.

 

Nachverhandlungen den Profi verhandeln lassen.

Wenn der vorliegende Vertrag nachverhandelt werden soll, fällt es vielen Bauherren schwer die Bedenken und Änderungswünsche zu formulieren und diese in direkter Verhandlung durchzusetzen. Gerne helfen die Mitarbeiter von Isobau durch ihre langjährige Erfahrung auch bei diesen schwierigen Schritten. Schließlich ist der Bau einer Immobilie ein wichtiger Schritt und sollte nicht durch falsche Anbieter oder unzureichende Leistungen geschmälert werden. Lässt sich eine Baufirma auf keinerlei Nachverhandlungen ein, sollte diese nicht beauftragt werden. Eine solche Form der Angebotslegung wirkt weder seriös noch vertrauenserweckend.

 

Mit der Qualitätskontrolle die Sicherheit bewahren

Natürlich ist der Bauherr verpflichtet die Baustelle regelmäßig zu kontrollieren. Allerdings ist man als Laie oftmals überfordert und überfragt und kann viele Mängel und Probleme nicht als solche erkennen und definieren. Isobau stellt seinen Kunden jedoch auch Bauberater zur Seite, welche die Qualitätskontrolle während des Baufortschritts und auch die Endabnahme mit diesem durchführen. Durch eine frühzeitige Erkennung von Mängeln können diese schneller beanstandet und korrigiert werden. Ein Prozess der sich nach Bauende oftmals ewig hinziehen kann.